„Las Tapas“ - Leckere Häppchen aus Spanien „Tapa“ wird im spanischen Volksmund frei als „Häppchen“ (kleine Portion) übersetzt. Ursprünglich kommen Tapas aus Andalusien und sind eng mit den legendären spanischen Weinen und Sherrys verbunden. Spanische Tapas, diese kleinen Köstlichkeiten mit geschichtlichen Geschmackund modernen Aroma, sind wahre Gaumenfreuden. Die Legende besagt, dass es sich bei der ersten spanischen Tapa um eine Scheibe luftgetrockneten Schinken gehandelt hatte, der auf ein Glas Sherry gelegt wurde, damit keine Fliegen hineinfallen. Diese beliebte Tradition läutete die Tapas-Kultur ein. Heute werden neben Serranoschinken unzählige Variationen angeboten. Frische Tintenfischringe, gesalzene Mandeln, gedünstete Oliven und Ziegenkäse. Diese riesige Auswahl an Düften, Farben und Aromen setzt kombinierfreudigen Gourmets keine Grenzen. In jedem spanischen Ort, sowohl in abgelegenen, verschlafenen Gebirgsdörfern als auch in hektischen, über- füllten Großstädten, finden sich Tapas-Bars. Die Spanier treffen sich dort zweimal täglich mit ihren Freunden zum gemeinsamen Gläschen Wein oder Sherry und nätürlich zum Tapas genießen. Entlang der Theke sind verschiedene Käsesorten, Garnelen, Muscheln, Knoblauch, Hähnchen, Omelette und Salate aufgereiht. Getrockneter Schinken hängt von der Decke und an der Wand stapeln sich Weinflaschen. Würzige Gerichte wie Pilze mit Knoblauch, frittierter Tintenfisch oder Ziegenkäse in einer Marinade aus Estragon und Knoblauch, als media ración oder Appetithäppchen serviert, wecken den Geschmackssinn und die Lust auf mehr. Natürlich gibt es keinerlei Vorschriften wie groß oder klein eine Tapas-Portion ist, welche Zutaten ver- wendet werden oder in welcher Reihenfolge sie gegessen werden soll. Tapas eignen sich auch hervorragend als ración - groß genug für eine Gruppe als Snack zu Wein und Bier oder auch als Hauptgericht für einen hungrigen Gast! Wir hoffen, Ihnen mit dieser Beschreibung einen kleinen Einblick in die Entstehung der Tapas-Kultur gegeben zu haben und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause und viel Spaß bei der Auswahl, der von uns zusammen gestellten Spezialitäten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Familie Menk Impressum
WALLMÜLLERSTUBEN Las Tapas        Spanische & Deutsche Spezialitäten
„Las Tapas“ - Leckere Häppchen aus Spanien „Tapa“ wird im spanischen Volksmund frei als „Häppchen“ (kleine Portion) übersetzt. Ursprünglich kommen Tapas aus Andalusien und sind eng mit den legendären spanischen Weinen und Sherrys ver- bunden. Spanische Tapas, diese kleinen Köstlichkeiten mit geschichtlichen Geschmackund modernen Aroma, sind wahre Gaumenfreuden. Die Legende besagt, dass es sich bei der ersten spanischen Tapa um eine Scheibe luftgetrockneten Schinken gehandelt hatte, der auf ein Glas Sherry gelegt wurde, damit keine Fliegen hineinfallen. Diese beliebte Tradition läutete die Tapas-Kultur ein. Heute werden neben Serranoschinken unzählige Variationen angeboten. Frische Tintenfischringe, gesalzene Mandeln, gedünstete Oliven und Ziegenkäse. Diese riesige Auswahl an Düften, Farben und Aromen setzt kombinierfreudigen Gourmets keine Grenzen. In jedem spanischen Ort, sowohl in abgelegenen, ver- schlafenen Gebirgsdörfern als auch in hektischen, über- füllten Großstädten, finden sich Tapas-Bars. Die Spanier treffen sich dort zweimal täglich mit ihren Freunden zum gemeinsamen Gläschen Wein oder Sherry und nätürlich - zum Tapas genießen. Entlang der Theke sind verschiedene Käsesorten, Garnelen, Muscheln, Knoblauch, Hähnchen, Omelette und Salate auf- gereiht. Getrockneter Schinken hängt von der Decke und an der Wand stapeln sich Weinflaschen. Würzige Gerichte wie Pilze mit Knoblauch, frittierter Tintenfisch oder Ziegenkäse in einer Marinade aus Estragon und Knoblauch, als media ración oder Appetithäppchen serviert, wecken den Geschmackssinn und die Lust auf mehr. Natürlich gibt es keinerlei Vorschriften wie groß oder klein eine Tapas-Portion ist, welche Zutaten verwendet werden oder in welcher Reihenfolge sie gegessen werden soll. Tapas eignen sich auch hervorragend als ración - groß genug für eine Gruppe als Snack zu Wein und Bier oder auch als Hauptgericht für einen hungrigen Gast! Wir hoffen, Ihnen mit dieser Beschreibung einen kleinen Einblick in die Entstehung der Tapas-Kultur gegeben zu haben und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Hause und viel Spaß bei der Auswahl, der von uns zusammen gestellten Spezialitäten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Familie Menk Impressum
WALLMÜLLERSTUBEN Las Tapas        Spanische & Deutsche Spezialitäten